Krankengymnastik: Spezielles Übungsprogramm mit Eigenanleitung.

Manuelle Therapie:
Ist eine Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates.
Mit einer speziellen Handgriff-und Bewegungstechnik werden Bindegewebe, Muskulatur und Gelenke unter Dehnung, Zug und Druck regulierend beeinflusst.

Massage: direkte Anwendung mit den Händen auf der Haut. Gewebestrukturen werden beeinflusst durch Druck-Dehn oder Zugreiz. Anwendung bei allen Störungen des Bewegungsapparates und auch seelischen Problemen.

zusätzliche Anwendungen: Naturfango, Heiße Rolle,
direkte Eisanwendung, Farblicht


Ziel aller Anwendungen:

Durch Anregung, Lösen, Entspannen oder Mobilisieren auf körperlicher Ebene und der damit verbundenen Entgiftung kann sich der Körper wieder an sein ursprüngliches Gleichgewicht annähern.
Die Harmonisierung von Körper, Seele und Geist wird gefördert.

 

 

 

Logo Privatpraxis Überschuß